IT-Desktop Service Administrator/in


Mehr Jobs von KFA - Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien
Kontakt: IT-Abteilung

Die Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien (KFA) sucht für den Verwaltungsbereich (IT-Abteilung) eine/einen

IT – Desktop Service Administrator/in

(40 Stunden / Woche)

Aufgabenbereich

  • Zentrale Ansprechperson für Störungsmeldungen (per Telefon/Mail/Ticket)
  • Technischer First Level Support für 140 User und 200 Clients
  • Lösungsfindung auf diversen Servern (Active Directory, DNS, Printserver, Fileserver)
  • Berechtigungs- und Usermanagement (z.B. im Active Directory)
  • Installation von Clients (Hard- und Software)
  • Beschaffung von IT-Equipment
  • Fehlersuche und Behebung in komplexen Umgebungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den System-Administratoren
  • Unterstützung von Fremdfirmen bei der Anbindung an interne Systeme
  • Mitarbeit und Dokumentation in diversen IT Projekten

Wir bieten:

  • Junges, engagiertes Team mit gutem Arbeitsklima und offenen Kommunikationswegen
  • Einsatz von modernen Tools
  • Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Betriebskantine, bezahlte Mittagspause
  • Mitarbeiterrabatte
  • Vorteile bei der medizinischen Versorgung im Sanatorium Hera
  • Möglichkeiten für Home-Office
  • Attraktive soziale Zusatzleistungen

Qualifikation:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Fachschule, HTL oder höher)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung im IT-Bereich (Windows, Linux, Netzwerk, VMware)
  • Analytischer und konzeptioneller Arbeitsstil mit hoher Leistungs-, Ergebnis- und Lösungsorientierung
  • Hohe Motivation und Bereitschaft sich ständig weiterzubilden, neue Technologien zu erlernen und Themen voranzutreiben
  • Eigenverantwortung und sicheres Auftreten
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Kommunikationstalent
  • Frische Ideen und Spaß an herausfordernden Projekten

Vorteilhaft:

  • Erfahrung im Umgang mit Microsoft Active Directory
  • Erfahrung mit VMware und Virtualisierungslösungen
  • Erfahrung im Netzwerkbereich und in der strukturierten Verkabelung
  • Erfahrung im Microsoft Exchange Bereich
  • Erste Erfahrung im Bereich von Storage Area Networks (SAN)

Das monatliche kollektivvertragliche Mindestentgelt inklusive Zulagen und Nebengebühren beträgt brutto EUR 2.701,63 für BewerberInnen ohne Matura bzw. ohne Studienabschluss, EUR 2.818,99 für BewerberInnen mit abgeschlossener Matura bzw. EUR 3.289,08 für BewerberInnen mit abgeschlossenem (einschlägigem) Studium.

Bewerbungsfrist: 31. 12. 2020


BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobcity.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

TUCO DRINKS