Technischer Projektleiter (m/w) für Security Projekte (DM)


Mehr Jobs von Siemens Personaldienstleistungen GmbH
Siehe Firmendetails

Telefon: 0043 51707 53028

 
 

Projektleiter (m/w) für den Bereich Fire, Safety & Security (DM)

Wien, Job-ID 3203
Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich. Wir stehen für Verantwortung, Nachhaltigkeit und faire Konditionen. Als Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich profitieren wir, unsere Auftraggeber und vor allem unsere MitarbeiterInnen von einem einmaligen Know-how- und Job-Netzwerk mit spannenden Perspektiven in den Zukunftsfeldern, die vom Energiebereich, der Mobilität über Industrieanlagen und Gebäudetechnologien bis hin zum Gesundheitswesen reichen.
 
Wir machen das Beste aus Zeit. Arbeit. Für engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit technischer und kaufmännischer Ausbildung und aus gewerblichen Bereichen. Nehmen Sie sich Zeit und bewerben Sie sich.

Unser Kunde, Siemens Building Technologies, ist weltweit führend auf dem Markt für sichere, energieeffiziente und umweltfreundliche Gebäude und Infrastrukturen. Als Technologiepartner, Dienstleister, Systemintegrator und Produktlieferant verfügt das Unternehmen über Angebote für Brandschutz und Sicherheit sowie Gebäudeautomation, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK) und Energiemanagement. Zur Unterstützung des erfolgreichen Teams suchen wir, zum sofortigen Einstieg, einen engagierten Mitarbeiter als Projektleiter (m/w) für den Bereich Fire, Safety & Security.
 
Job-ID: 3203
Job Familie: Technische Berufe
Ort: Wien
Organisation: SPDL
Art der Anstellung: Vollzeit
     

 

Was sind meine Aufgaben?
  • Leitung von  Projekten und Verantwortung über deren erfolgreiche Durchführung
  • Durchführung des Projektes innerhalb der festgelegten Anforderungen (z.B. Budget, Zeit, Funktionalität)
  • Sicherstellung des Geschäftserfolgs, der Kundenzufriedenheit sowie eines professionellen Stakeholder-Managements
  • Schnelle Entscheidungen zu offenen Themen und gegebenenfalls notwendige Eskalation
  • Koordinierung eines Netzwerkes technischer Fachexperten
  • Durchführung des technischen Risikomanagements
  • Terminplanung und -abstimmung mit Kunden, Behörden und anderen Partnern zur Sicherstellung der termingerechten Realisierung des Auftrags/Teilprojekts
  • Erstellung von Teilprojektstatusberichten
   
     

 

Was bringe ich mit?
  • Abgeschlossene technische Fachausbildung, vorzugsweise im Bereich Gebäudetechnik,  Nachrichtentechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik oder Vergleichbares (HTL, FH, Uni)
  • Mehrjährige relevante und praktische Berufserfahrung
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Gute Englischkenntnisse
  • Analytische Fähigkeiten und Entscheidungskompetenz
  • Hohe Problemlösungskompetenz
  • Prozessorientiertes Arbeiten, Eigeninitiative und ein hohes Maß an Eigenmotivation
  • Teamfähigkeit und Hands-on-Mentalität
   
     

 

Was muss ich noch wissen?
Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 50.000,- vorgesehen (dieses übersteigt jedenfalls das kollektivvertragliche Mindestgehalt). Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

Als international agierender Großkonzern bieten wir Ihnen interessante berufliche Perspektiven und Weiterbildungsoptionen in einer dynamischen Unternehmensstruktur mit vielseitigen Möglichkeiten, Ihr persönliches und berufliches Potenzial optimal zum Einsatz zu bringen.
   



 

BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobcity.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT